Cover Me Bad: Wenn Fashion rockt.

 The Fancy Lifestyle hat gerockt, gefeiert, fast geheiratet, viel Bier zu sich genommen, Pizza gegessen, die tolle Musik gehört und sich amüsiert.
Für uns heißt es nächstes Jahr definitiv wieder Cover Me Bad.
Aber erstmal zurück zum Abend: Es war schon ziemlich voll, als wir ankamen. Hunderte strömten auf den Eingang des Stahlwerks in Düsseldorf zu.
Und „The Fancy Lifestyle“ mittendrin.
Knallroter Lippenstift, Lackleggings, Jeanshemd und unser „I NEVER LIKED YOU ANYWAY“ Shirt. Constance in lang und Katharina hochgeknotet.
Unser Konzert Look: Rockig, ranzig und doch cool.
Drinnen war es toll. Es gab tatsächlich die Möglichkeit zu heiraten. Eine wirklich liebevoll dekorierte und verrückte Ecke lud alle Heiratswilligen ein.
Wir genehmigten uns ein Stück Pizza und dazu ein Bier und begaben uns dann in den Saal. Der Beginn der Show war wirklich beeindruckend.
Besonders Tobi Wienke begeisterte als Moderator mit großem Witz und Charme. Durch ihn bekam der Abend mit der grandiosen Musik einen hohen Unterhaltungswert und man merkte einfach, dass er mit  dem Herzen dabei war. Und genau das riss einen mit und machte aus der Show das ganz große Erlebnis.
Wir haben die sehr unterschiedliche, aber durch die Bank weg professionell umgesetzte Musik sehr genossen und freuen uns auf das nächste Jahr Cover Me Bad.

Bild+183 IMG_7405 Bild+185 covermebadKp2 Bild+186 CovermebadGKpp IMG_7518 IMG_7527 Bild+47 Bild+54 Bild+82 Bild+72 Bild+123 Bild+142 Bild+53 IMG_7397 IMG_7358 IMG_7336



Hinterlasse eine Antwort